Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts muss die Grundsteuer neu berechnet werden, weil die momentanen Grundstückswerte teilweise noch auf Berechnungen aus den 1930er Jahren zurückgehen. Der Bund hat daraufhin einen Entwurf für die Grundsteuer verabschiedet. In der Praxis kommt die neue Steuer aber erst ab 2025 zur Anwendung.

Im Lauf des April will das bayerische Finanzministerium einen Infobrief verschicken. Zwischen 1. Juli und 31. Oktober 2022 müssen Grundstücksbesitzer dann eine Grundsteuererklärung abgeben. Dies geschieht ausschließlich über das Elster-Steuerportal der Finanzverwaltung.

Im hier unten angefügten Informationsblatt des Bayer. Landesamt für Steuern erhalten Sie Auskünfte zur Neuregelung der Grundsteuer.

Informationsblatt

Diese Artikel könnten sie auch noch interessieren:

Öffnungszeiten Rathaus Anger
Hier finden Sie alle Ansprechpartner der Gemeinde Anger. Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung: Montag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr Dienstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr Mittwoch: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr…
Dorfplatzsanierung
In diesem Video erläutert Ihnen Bürgermeister Markus Winkler die aktuelle Vorplanung der Dorfplatzsanierung in Anger. Video Dorfplatzsanierung Hinweis: Mit Klick auf den Link verlassen Sie die Internetseite der Gemeinde Anger und werden an YouTube weitergeleitet. Unterlagen Vorplanung: – Erläuterungsbericht –…
Anger-Kalender 2023 – ab sofort erhältlich!
In Zusammenarbeit mit Hans und Rosi Fürmann (www.roha-fotothek.de) ist ein Kalender entstanden, der das „Kleinod der Geschichte“ von Anger in Fotos wiedergibt. Liebevolle Kreuze, Kapellen oder Häuser erzählen in ihrem „Dasein“ von den Geschichten, Menschen und Traditionen… Holen auch Sie…
Bäume zurückschneiden, Gehwege freihalten
Das Ordnungsamt der Gemeinde Anger bittet alle Grundstücksbesitzer, Äste von Bäumen, Sträuchern und Hecken, die verkehrs- oder sichtbehindernd in den Straßen- oder Gehwegraum ragen, bis zur Grundstücksgrenze zurückzuschneiden. Insbesondere die Gehwege müssen im Hinblick auf Fußgängerverkehr, Kinderwägen und Rollstuhlfahrer sowie…
Themenwoche – Energiewende Bayern
Das Bayerische Wirtschaftsministerium organisiert vom 10. bis zum 23. Oktober 2022 wieder Themenwochen, diesmal unter dem Motto “Im Team Energiebildung vorantreiben”. Im Rahmen von #TeamEnergiewende werden in enger Zusammenarbeit mit den Partner und Unterstützern kostenlose Veranstaltungen und Aktionen durchgeführt. Dabei…
Menü