Der Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung am 02.02.2017 die Erweiterung der Einbeziehungssatzung „Steinhögl, östlicher Bereich“ für das Grundstück FlNr. 29/1, Gemarkung Högl, mit Klarstellung der Grenzen für den Zusammenhang bebauten Ortsteil Steinhögl als Satzung (3. Änderung). Die Klarstellung betrifft den südlichen und westlichen Bereich des Ortsteils Steinhögl.

 

 

Satzung

 

Planzeichnung

 

Begründung